Freitag, 16. März 2012

(K)Ein Buch am 16. März


 Hach, ist bei euch das Wetter auch so herrlich? ^^
Wenn ich nicht in Arbeit ersticken würde, würde ich rausgehen.. Naja, ich lerne heute brav und morgen lege ich mich wohl auch in die Sonne :)
Hoffentlich ist es nächste Woche aus so schön... Warum? Das sage ich gleich ;)


Vorerst einmal meine Neuzugänge ^^
Letzten Samstag war ich kurz einkaufen und hab mir zum ersten Mal ein englisches Musik-Magazin gekauft. Ich bin nicht schlecht in englisch und deshalb wollte ich mir mal eines zulegen, besonders da ich sonst nie etwas über meine Lieblingsbands erfahren würde (Internet mal ausgenommen xD. Da ist etwas über All Time Low, Tonight Alive und We Are The In Crowd drin *________*
Dann habe ich mir noch passend dazu "Wunschkonzert" von Anne Hertz gekauft :)

Dienstag kam komischerweise "Starters" von Lissa Price an o_O Ich hab mir das Buch eigentlich nicht beim ivi-Verlag gewünscht und ganz ehrlich, wird es eine Tortur für mich diese Dystopie zu lesen...
"Mit Zähnen und Klauen" von Catherine Jinks hab ich bei dtv gewonnen ^^
 Der Coppenrath-Verlag hat mir am Dienstag dieses schöne Rezensionsexemplar zukommen lassen ^^ Ich bin schon gespannt darauf :D














Und heute kam überraschenderweise noch der 2. Teil von
"Soul Screamers - Rette meine Seele" zu mir ^^
Anfangs hieß es, dass das Buch im Mai kommen würde, weshalb ich mich wahnsinnig gefreut habe *-* Ich glaube, das lese ich als nächstes ^-^












Die nächste Woche wird ungemein streßig: Ich muss Technische Informatik UND Mathe lernen, da ich das nächste Wochenende mit feiern verbringen werde, da ich Geburtstag habe und nicht irgendeinen Geburtstag, sondern meinen 18. ;D

Kommentare:

  1. Hmm deine Bilder sind irgendwie falsch rum. das find ich nen bisschen schade.

    AntwortenLöschen
  2. Das Buch >Mit Zähnen und Klauen< habe ich gestern noch im Laden gesehen und wollte allein durch das Cover schwach werden und mitnehmen. Habe ich am Ende liegen lassen (Kaufverbot). Und du hast es ziemlich gut getroffen. Schön :)

    AntwortenLöschen
  3. Na ja, eine Tortur war es für mich nicht gerade, denn ein paar Textstellen waren schon witzig (wie beispielsweise der Job der Mutter erklärt wird). Aber ansonsten bereichert dieses Buch unsere Welt nicht.

    AntwortenLöschen