Dienstag, 13. August 2013

[Autorendingens] Ausschnitt 5: Der eigentliche Star der Geschichte

Wisst ihr, wer in Büchern oft zu kurz kommt? Haustiere! Und wenn nicht, haben die meisten einen Hund oder eine Katze. Alex ist sich zu cool für so ein gewöhnliches Haustier.

[...]
Der Raum wirkte eigentlich schöner und ordentlicher als mein Zimmer. Den Fernseher überdeckte keine Staubschicht, ebenso wenig den Laptop, der auf einem kleinen Tisch vor einem Fenster stand; die CDs daneben stapelten sich ordentlich übereinander. Es war wirklich sauber, bis - »Eine Ratte!«, quiekte ich und sprang auf die Couch. Zu meinen Füßen war gerade ein braunes Etwas vorbeigewuselt. »Alex, da ist eine Ratte im Wohnzimmer!«
Für einen Retter in der Not kam Alex unglaublich langsam ins Wohnzimmer zurück. Er stellte eine Tasse mit heißem dampfenden Tee vor mir ab. »Eine Ratte?«
»Da!«, schrie ich und sprang auf dem Sofa herum. Entsetzt musste ich mit ansehen, wie das Tier an Alex Hosenbein empor kletterte, von seinem Arm zu seinem Hals hinauflief und seinen pelzigen Kopf an seine Wange schmiegte ... Moment mal!
»Das ist Ronnie«, stellte die vermeintliche Ratte Alex vor und tätschelte ihr den Kopf. »Mein
stubenreines Frettchen. Würde es dir etwas ausmachen, von meiner Couch runterzugehen? Ich hab gestern erst geputzt!«

[...]


1 Kommentar:

  1. oh gott, so süß!! ich will acuh ein stubenreines frettchen haben!! freue mnich schon mega aufs ebook!! :D

    AntwortenLöschen