Samstag, 26. Oktober 2013

[Neuzugänge] ... und dann kommt alles in einer (zwei) Woche(n)

Wie ich letzte Woche prophezeit habe, kommen jetzt die ganzen Bücher :,D Die Woche kamen die 4 Hübschen hier und nächste Woche gibts wahrscheinlich noch mal einige ;)

Am Montag gab es gleich mal den Mega-Zuwachs:
"Die Schokohexe" ist ein Manga von Carlsen und hierschreibenwir.

Die Schokohexe von Rino Mizuho
Hast du einen Wunsch, der dir unmöglich erscheint und auf natürlichem Wege niemals in Erfüllung gehen kann? Aber es gibt jemand, der dir diese Wünsche und noch viel mehr erfüllen kann: Die Hexe und Chocolatierin, Chocola Aikawa betreibt eine Konditorei mit magischer Schokolade, welche jede Sehnsucht wahr werden lassen kann. Doch für Naschen zahlt man immer einen Preis - für jeden Wunsch, der Wirklichkeit wird, verliert man sein Liebstes…

Dann kamen noch 2 Bücher von Lyx, auf die ich mich auch richtig gefreut habe. "Lothaire" lese ich gerade <3

 

Der Vampir in meinen Bett von Lynsay Sands
Gerade erst aus einer gescheiterten Ehe entkommen hat Carolyn Connor alles andere im Sinn, als mit einem neuen Mann anzubandeln. Doch dann begegnet sie dem attraktiven Christian Notte – ohne zu ahnen, dass dieser ein Vampir ist. Sein Anblick lässt Carolyns Herz schneller schlagen, aber kann sie jemals wieder einem Mann vertrauen?

Lothaire von Kresley Cole
Getrieben von Rachedurst will der Vampir Lothaire die schöne Sterbliche Elizabeth Peirce töten. Doch nachdem er sie entführt hat, fühlt er sich schon bald unwiderstehlich zu ihr hingezogen. Kann er seine dunkle Vergangenheit vergessen, um mit Elizabeth eine gemeinsame Zukunft zu finden?

Und zu guter letzt habe ich am Montag von Nicole von Buchstaben-Junkie ein paar Sachen von der Buchmesse bekommen :D


Vorgestern kam dann auch noch ein kleines Paket vom Mira-Verlag.


Forever - Das ewige Mädchen von Rebecca Hamilton
Hexe! Sophia weiß genau, wie man sie im Dorf nennt. Sie kennt sich ja auch mit okkulten Riten aus und beschwört Geister. Was sie schrecklicher findet als den Hass der Dorfbewohner, ist das immer gegenwärtige Summen in ihrem Kopf, unter dem sie leidet, seit sie achtzehn wurde. Um es endlich zum Schweigen zu bringen, wendet sie einen Zauber an der misslingt. Denn aus dem Summen werden plötzlich flüsternde Stimmen, und dunkle Gestalten erscheinen. Einer von ihnen ist der geheimnisvolle Charles, zu dem Sophia sich magisch hingezogen fühlt. Welchen Fluch sie geweckt hat, erfährt sie erst durch eine alte Schriftrolle: Ihre Vorfahrin Elizabeth war eine Hexe, die mit achtzehn eines grausamen Todes gestorben ist.

1 Kommentar:

  1. "Die Schokohexe" klingt ja süß - gleich mal auf die Wunschliste gewandert :D

    AntwortenLöschen