Montag, 24. März 2014

[Keine Rezension] Die Rockstar-Reihe 03: Ein Rockstar kommt selten allein


Titel: Ein Rockstar kommt selten allein

Autorin: Teresa Sporrer

Verlag: im.press
ISBN:  978-3-646-60049-0





Violet hat eine Mission: Sie muss unbedingt David aufhalten!
Schließlich hat der Halbbruder von Alex vor, die Band seines jüngeren Bruders zu zerstören und dass kann das empathisch veranlagte Mädchen nicht zulassen. Endlich haben ihre Freundinnen liebevolle Freunde in Alex' Band gefunden. Sogar ihre zickige Freundin Zoey liebt Alex über alles.
Aber dann geht ihr Plan richtig nach hinten los. Ausgerechnet David ist der erste Mann für den sie wirklich starke Gefühle entwickelt. Auch ihre neue Freundin Natalie hält die beiden für ein Traumpaar.
Aber wie soll sie ihren Freundinnen ihre Liebe erklären?
Und das ist nicht einmal das größte Problem ...


Natürlich wird das jetzt keine richtige Rezension. Seht es einfach als ein bisschen Autoren-bla-bla, das ich schön aufgegliedert habe :) Ihr kennt das eh schon von Band 1 und Band 2.

Band 3 meiner Reihe erscheint bald. Auch wenn einige von euch von Band 2 enttäuscht waren: KAUFT EUCH BAND 3 :D
Ich will mich nicht aufdrängen, aber Violet und David sind ein ganz besonderes Pärchen. Zuerst wirkt alles wie gewohnt, da Vio ja David hasst, aber das schlägt so schnell um. David kann man nicht hassen. Nicht, wenn man ihn näher kennt und merkt, dass er einer der einfühlsamsten Charaktere der gesamten Reihe ist.

Wenn wir schon dabei sind, sehen wir uns die Charas näher an:
Man hat in den letzten zwei Bänden gemerkt, dass Violet nichts mehr am Herzen liegt als das Glück ihrer Freundinnen. Sie war es, die die Mädelstruppe erst zusammengebracht hat.
Ihr eigenes Liebesleben ist aber weniger toll. Zu Beginn der Story hat sie eine Sex-Beziehung mit Kyle, dem Drummer der Band, damit sie auch jemanden in der Band hat.
Eigentlich will sie David ausspionieren udn verhindern, dass er der Band irgendetwas antut, aber wie das Schicksal es will, ist er unwiderstehlich.
David. Ich liebe David.
Er ist kein richtiger Bad Boy und sicher auch kein zahmes Kerlchen. Er hat in seinem Leben schon viel durchgemacht (Ihr erinnert euch daran, dass Alex im ersten Teil erwähnt hat, dass er Heroin abhängig war - oder ist? ;)) und ist allen gegenüber skeptisch. Er will Violet nicht an sich ranlassen, aber irgendwie kann er der violethaarigen Schönheit nicht widerstehen. Auf der Gefühlsebene sind sie sich sehr ähnlich.
Es ist wohl kein Spoiler, wenn ich sage, dass sie sich ernthaft ineinander verknallen.
Ein "neuer" Charakter ist zudem Natalie. Ihr seid ihr schon mal begegnet, aber ich will nicht sagen in welchem Band. DaViolet sich ihren Freunden nicht wegen David abvertrauen kann, erzählt sie ihrer neuen Bekannten Natalie alles. Nat ist ein mysteriöses Mädchen, welches aus Amerika kommt, aber deren Mutter in Österreich aufgewachsen ist. Warum sie hier ist, ergibt sich im Verlauf der Story.
Kiara, Violets Stiefschwester, kommt auch ziemlich oft vor. Ebenso wie die andern Charaktere. Nur Ellen schweigt bis Band 4 - erst dann erfahrt ihr, was mit Zoeys und Ians Schwester los ist.

 
LILA! VIOLETT!
Ich meine das Cover ruft doch nach Violet, oder? ;)
Zudem wurde der Titel "Ein Rockstar kommt selten allein" mit Bedacht ausgewählt. Es tauchen in diesem Band mehrere Rockstars auf. Das ist keine Trilogie ...

Die Reihe bekommt immer mehr einen New Adult Touch, obwohl ihr dieses Mal nicht so richtig mit heißen Szenen rechnen dürft. Es geht hier um das Gefühl der Liebe, Emotionen generell und nicht um Sex.


Das möchte ich in ein paar Tagen von euch wissen ;)

Kommentare:

  1. ich freu mich so auf das Buch. Aber ich kauf es erst wenn es draußen ist. Bin leider am 3.4 auf einem Konzert und sonst würde ich es noch um nach Mitternacht lesen. *grins* Wenn ich es gelesen habe werde ich eine rezi schreiben. lg buecherduft

    AntwortenLöschen
  2. hallo.. ich freue mcih schon ungalublich auf den 3. band. aber kommt das auch als buch raus? weil man kann das bis jetzt ja nur als ebook und so kaufen und ich hab kein programm um ebooks zu lesen.. ich fände das echt schade, wenn ich den 3. band nciht lesen könnte.. naja, viele grüße :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, kommt ebenn drauf an, ob sich das ebook ähnlich gut verkauft wie seine Vorgänger :/

      Löschen