Samstag, 13. September 2014

[Neuzugänge] Eine Woche ohne Neuzugänge ist eine verlorene Woche

Naja, vielleicht auch nicht, aber mir fiel kein besserer Titel ein XD

Ich war vorgestern ein bisschen einkaufen. Ich wollte mir eigentlich billigke Klamotten (SVV) kaufen, aber im Endefekt gab es nur ein Buch und Schminkzeug.


Wir beide wie Sonne und Mond von Tiffany Schmidt
Jonahs neues Leben im piekfeinen Cross Pointe nervt: all die oberflächlichen, öden Leute um ihn herum … allen voran Brighton, Inbegriff der Highschool-Barbie, die ihn einfach nicht in Ruhe lassen will. Doch was Jonah nicht weiß: Unter Brightons strahlender Fassade sieht es anders aus. Als Jonahs Mom sie eines Abends als Babysitterin anheuert, sind die beiden sich plötzlich näher, als ihnen lieb ist. Ein riesiger Hund, ein Glitzernagellack und eine Pizza sind erst der Anfang einer verrückten Nacht, die reicht, um zwei Leben auf den Kopf zu stellen!


Dieses Buch habe ich von der Autorin bekommen - Danke nochmal! :)


Ash Grey von Jasmin Romana Welsch
Kim ist sechzehn und liebt Musik. Sie kennt die Bands aus der Gegend, die Clubs in denen sie auftreten und trotzdem hat sie „Ash Grey“ noch nie live gesehen. Dass sie Talent haben, hat sie gehört, dass sie gut aussehen auch, aber erst als der Leadgitarrist ein Musikgeschäft in der Innenstadt eröffnet, kann sie sich selbst ein Bild machen. Das spontane und viel zu kurze Gitarrensolo des Frontmanns bereitet ihr wohlige Gänsehaut. Felix ist klasse, talentiert und lächelt dieses melancholische Rockstarlächeln. Als er Kim fragt, ob sie seine Band spielen sehen will, verspricht sie zum nächsten Konzert zu kommen. Sie könnte die Vorfreude genießen und die Tagträume die sie von Felix hat, aber das Leben macht ihr einen Strich durch die naive Rechnung. Dass sie riesige Probleme mit sich herumschleppt, hat das Mädchen lange ignoriert und kaum jemanden erzählt, aber ausgerechnet jetzt, droht sie von ihren Ängsten erdrückt zu werden. Bald hat Kim kein Dach mehr über den Kopf. Wohin sie gehen soll weiß sie nicht, nur dass sie nicht auf der Straße enden will. Warum ihre Mutter sie nicht mehr liebt ist kompliziert, aber im Grunde egal, weil sie keinen Einfluss darauf hat. Was Kim bleibt ist die Musik und ein fürsorglicher Felix, der zuerst nicht weiß, wie er dem müden, blassen Mädchen helfen kann. Kim redet nicht gerne über ihr Leben, nicht über ihre Mutter, oder Jens, den Felix vielleicht sogar kennt. Wenn der hübsche Ash Grey Frontmann erfährt, was zwischen ihr und ihrem Ex-Freund vorgefallen ist, ekelt er sich bestimmt. Kim will Felix nicht verlieren, aber sie ist nicht gut genug für ihn, also ist es vielleicht besser wenn er sein Angebot zurückzieht und sie nicht bei ihm einzieht.

Und dann gab es noch ein Rezi-Exemplar von Heyne :)


Violet & Luke - Füreinander bestimmt von Jessica Sorensen
Drogen, Vernachlässigung, Missbrauch – Violet Hayes hat schon viel erlebt. Als sie aufs College geht, will sie all das hinter sich lassen, aber die Vergangenheit holt sie immer wieder ein. Um nicht verletzt zu werden, gibt sie sich tough und wahrt Distanz. Doch dann trifft sie Luke. Die beiden geraten ständig aneinander und dennoch ziehen sie sich magisch an. Und je näher sie sich kommen, umso klarer wird ihnen, wie ähnlich sie sich sind.

Kommentare:

  1. Ohhhh Violet und Luke brauch ich auch noch. Danke, dass du mich erinnerst. Ahhh Ash Grey hab ich auch gelesen aber ich weiß nicht wie ich es fand. :D Das erste Buch klingt auch ziemlich gut.
    Viel Spaß beim lesen!
    Sara

    AntwortenLöschen
  2. Moin :)

    Zum Titel: Bei mir kamen in den letzten zwei Wochen keine Bücher an und das ist richtig merkwürdig. Irgendetwas fehlt :D
    Ich habe bisher noch keine Bücher von Jessica Sorensen gelesen, aber ich denke bald ist es so weit. "Violet & Luke" hört sich echt vgut an! :)

    Liebe Grüße
    Chianti

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen,

    ich kenne leider keines der beiden Bücher, aber das Cover von Wir beide wie Sonne und Mond erinnert mich aus irgendeinem Grund an Wir beide irgendwann^^
    Liebe Grüße,
    Dani

    AntwortenLöschen
  4. Huhu ♥

    Aaaaah *---* Ein Jessica Sorensen-Buch! Ich flippe aus! Ist das neu erschienen? :o Wie konnte ich das verpassen? Seit ich Callie & Kayden gelesen habe, bin ich total begeistert von der Autorin und möchte unbedingt noch die anderen Bücher lesen.

    Viel Spaß beim Lesen ♥
    Alles Liebe,
    Jasi

    AntwortenLöschen