Samstag, 1. November 2014

[Monatsstatistik] Oktober 2014

Der Oktober war ein recht ertragreicher Monat! :) Na okay, ich habe einiges für die Uni gelesen und die Büchlein waren nicht so dick, aber sie zählen. Dann sind das 12 Bücher! ZWÖLF! :D

01. The Diviners - Aller Anfang ist böse von Libba BrayHach, ich habe mich so auf dieses Buch gefreut, aber ich wurde schlimm enttäuscht. "The Diviners" hat eine wirklich geile Idee, aber diie Umsetzung ist so dermaßen langweilig, dass ich regelrecht Seiten überspringen musste, um nicht durchzudrehen. Ab und zu musst eich sogar Absätze und Seiten nochmal lesen, weil meine Gedanken tatsächlich unter dem Lesen abgeschweift sind. Wie gesagt: Idee top, Umsetzung einschläfernd.

02. Kalonas Fall von P. C. und Kristin CastHier könnt ihr meine Rezension nachlesen!



03. Süße Sünden von Kira Licht

Die fertige Rezension gibt es hier!

04. Before I Wake von Rachel Vincent
Mich macht es richtig traurig zu wissen, dass der nächste Band der letzte ist. Ich habe die Reihe 2010 begonnen und immer richtig auf den nächsten Band hingefiebert. Die letzten zwei Bände sind zwar jetzt in Englisch, aber das ist echt easy :D
Ich liebe es, Tod und Kaylee gemeinsam zu sehen. Manchmal zwar kitschig, aber hey, der Kerl war mal so gut wie tot ... und ist immer noch tot.
Ich muss sagen, das, was Rachel Vincent da zusammengesponnen hat mit Reapern, Banshees, Hypnos, Hellions usw. ist einfach großartig!



05. Nova & Quinton - True Love von Jessica Sorensen

Auch hier habe schon die Rezension gepostet!

06. Faking it - Alles nur ein Spiel von Cora Carmack

Die Rezension gibt's hier!


07. Ich. Neben der Spur - Mein Hund ist doof, die Welt ist schlecht und ich weiß auch nicht weiter von Allie Brosh
Hier zum Nachlesen! :)
08. With All My Soul von Rachel Vincent
Wenn man ein Buch liest und am Ende heult, ist das ein Hinweis, dass es einen sehr mitgenommen hat und ja, das hat der letzte Band von Soul Screamers bei mir geschafft.
Es war ein toller Abschluß! Das ist Ende ist irgendwie gut, aber auch nicht so gut. Die Autorin hat ihren Charakteren da echt etwas zugemutet. Ich will nicht spoilern, aber ich war damit zufrieden :) Ich hoffe, die Autorin lässt sich mal zu einem Spin-Off hinreißen.





Für die Uni gelesen:
09. In der Strafkolonie von Franz Kafka
10. Mario und der Zauberer von Thomas Mann
11. Der Runenber von Ludwig Tieck
12. Novelle von Johann Wolfgang von Goethe




Goodbye my friend ...
:(






  • Traumblut - Spiele der Sirason (gewonnen)
  • Süße Sünden (gewonnen)
  • Fern wie der Sommerwind (Mängelexemplar)
  • Faking it (Rezensionsexemplar)
  • Kalona's Fall (Rezensionsexemplar)
  • Headline: Liebe (gewonnen) 
  • Ich fürchte mich nicht (gekauft)
  • Traummann an der Angel (Mängelexemplar)
  • Oscuri (gekauft)
  • Nova & Quinton (Rezensionsexemplar)
  • Antigoddes (Geschenk)
  • Urbat - Gefährliche Gnade (gebraucht gekauft)
  • Rashen (gekauft)
  • Selection (gekauft)
  • Yakamoz (gewonnen)
  • Ich. Neben der Spur (Rezensionsexemplar) 

SUB-September: 56
SUB-Oktober: 63


Dark Wonderland - Herzkönigin von A. G. Howard 
Alyssa kann Blumen und Insekten flüstern hören, eine Gabe, die schon ihre Mutter um den Verstand brachte. Denn sie sind die Nachfahrinnen von Alice Liddell – besser bekannt als Alice im Wunderland. Als sich der Zustand ihrer Mutter verschlechtert, kann Alyssa ihr Erbe nicht mehr leugnen, sie muss jenen Fluch brechen, den Alice damals verschuldet hat. Durch einen Riss im Spiegel gelangt sie in das Reich, das so viel finsterer ist, als sie es aus den Büchern kennt, und zieht dabei ihren besten Freund und geheime Liebe Jeb mit sich. Auf der anderen Seite erwartet sie jedoch schon der zwielichtige und verführerische Morpheus, der sie auf ihrer Suche leitet. Aber wem kann sie wirklich trauen?

Hab von dem englischen Buch schon viel Gutes gehört. Darf als Rezensionsexemplar bei mir einziehen :D

Kein Rockstar für eine Nacht von Kylie ScottAm Morgen nach ihrem einundzwanzigsten Geburtstag wacht Evelyn Thomas in einem Hotelzimmer in Las Vegas auf – neben einem sehr attraktiven, tätowierten und leider vollkommen fremden jungen Mann. Sein Name ist David, und er ist Gitarrist der erfolgreichen Rockband "Stage Dive" ... und seit weniger als zwölf Stunden Evelyns Ehemann. Die beiden müssen sich entscheiden, ob sie einander den Rücken kehren wollen oder ob da vielleicht doch mehr zwischen ihnen ist.
Hallo?! Wie soll ich so einem Buch wiederstehen?
Panic von Lauren Oliver
Panic verändert alle(s). Heather hatte nie vor, an dem verbotenen Spiel für Schulabgänger teilzunehmen. Denn der Gewinn ist zwar hoch, aber der Einsatz auch, und sie ist keine Kämpferin. Doch schnell wird ihr klar, dass es nur den richtigen Grund braucht, um dabei sein zu wollen. Und dass Mut auch eine Frage von Notwendigkeit ist. Dodge war sich immer sicher, dass er bei Panic mitmachen würde. Er hat keine Angst, denn es gibt ein Geheimnis, das ihn durchs Spiel pushen wird. Aber um zu gewinnen, muss man auch seine Gegner kennen.

Before I Fall war nett, Delirium hat mir nur der erste Teil zugesagt - mal sehen, ob dieses Buch dann bei mir einzieht ...

Kommentare:

  1. "Kein Rockstar für eine Nacht" klingt fast, als könnte es zu deiner Reihe gehören. Rein vom Titel her. :D

    AntwortenLöschen
  2. Toller Monat, auch wenn ich The Diviners eigentlich richtig toll fand ;)!

    LG Piglet ♥

    AntwortenLöschen