Freitag, 21. August 2015

[Rezension] Cocktail 02 - Rusty Nailed: Das Leben und die Liebe

Titel: Rusty Nailed - Das Leben und die Liebe
Originaltitel:
Rusty Nailed
Autorin:
Alice Clayton
Reihe:
2 von ?
Verlag:
Sieben Verlag
ISBN:
386443503X
Hier geht's zur Leseprobe!













Caroline und Simon sind nun seit einigen Monaten ein Paar - und die beiden sind wirklich glücklich. Immer wieder entführt der Wandbeber Simon sein Nachthemdchen auf romantische Reisen.
Doch aus dem ruhig-schönen Leben kommt ordentlich Schwung rein, als Carolines Chefin heiratet und sie nun fast alleine im Designbüro lässt. Ihr Freund Simon beschließt, dass er lieber öfters zuhause ist. Und ihre Freundin Sophia hat mit ernsthaften Beziehungsproblemen zu kämpfen.


Nachdem mir Band 1 von "Wallbanger" so gut gefallen hat, musste ich natürlich auch die Fortsetzung lesen. Auf den Punkt gebracht kann man sagen, dass es eine sehr gute Fortsetzung war - aber ohne Höhepunkt. Aber dazu später mehr ...

Die Geschichte um Simon und Caroline ist immer noch sehr witzig und süß zu lesen. Die beiden ergänzen sich hervorragend. Sie lieben sich und sie streiten sich, aber sie lieben sich immer ein bisschen mehr ;) Ich liebe die Beziehung der beiden, weil sie nicht so kitschig ist. Sie ist heiß und es gibt viele Neckereien. Für mich, eine absolute Traumbeziehung.

So langsam kehrt ein bisschen Ruhe in das Leben der beiden ein: Simon ist oft mehrere Tage oder sogar Wochen nicht da, da er als Fotograf arbeitet - aber dafür gibt es heißen Willkommenssex ;) Ab und zu begleitet Caroline Simon und die beiden genießen den Urlaub. Doch dann heiratet Carolines Chefin und Caroline bekommt nicht nur die Verantwortung für das Designbüro, sondern auch eine einmalige Chance. Gut, dass sich Simon eine Auszeit nimmt, oder? Nein, denn auf einmal verbringen die beiden sehr viel Zeit miteinander.
Dazu kommt noch, dass Sophia, eine Freundin von Caroline Liebesprobleme hat, weil ihr Freund Neal, ein Freund von Simon, sie betrogen hat. Caroline hilft zu Sophia und Simon hält natürlich zu Neal.

In diesem Band haben Caroline und Simonalso  mit ein paar Problemen zu kämpfen. Die Autorin erschafft realistische Probleme mit realistischen Ausmaß. Es kommt nicht zu einem Megastreit wegen einer Banalität. Dafür gibt es aber auch keinen Höhepunkt der Geschichte ... Es dreht sich am Anfang viel um den Alltag, dann kommt Sophias Problem im Spiel, wieder viel vom Alltag, ein paar Simon und Caroline-Probleme und am Ende macht auch ihr Kater Clive richtig viel Probleme. Das Ende ist aber so witzig! Ich habe Tränen gelacht!

Was mir auch gefallen hat, war, dass es wieder diese lustigen SMS gibt, die Caroline und ihre Freundinnen Simon und seinen Freunden schreiben :)

Es ist nicht das englische Original, aber ich finde das Cover auch sehr schön :D Das Englische ist erotischer, dieses passt einfach zu dem Humor des Buches!

Wer Band 1 mochte, wird wohl auch Band 2 lesen. Für Einsteiger ist der Band aber nicht geeignet.

Die Bewertung fällt mir etwas schwer. Das Buch war toll, aber es hat alles etwas vor sich hingeplätschtert.





 Band 1: Wallbanger  

Vielen Dank an den Sieben Verlag für das Leseexemplar!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen