Freitag, 21. August 2015

[Rezension] The Perfectionists 01 - Lügen haben kurze Beine

Titel: The Perfectionists - Lügen haben kurze Beine
Originaltitel:
The Pefectionists
Autorin:
Sara Shepard
Reihe:
Band 1 von 2
Verlag:
cbt
ISBN:
3570309983
Hier geht's zur Leseprobe!


Nolan Hotchkins ist schön, reich und tot. Auf seiner eigenen Party wird der 17-jährige Schüler mit einer Überdosis aufgefunden. Vollgekritzelt mit Edding. "Monster", "Verräter" und andere Beschimpfungen stehen in schwarzer Farbe auf seiner Haut.
Fünf seiner Mitschüler haben Nolan vor seinem Tod das angetan. Ava, Caitlin, Mackenzie, Julie und Parker hatten alle einen Grund ihn zu töten, sie haben sich sogar ausgemalt wie er sterben soll und genau so ist er gestorben.
Wer hat Nolan getötet?
Denn jeder an der Beacon Hill hat einen Grund.

Sara Shepard dürfte einigen etwas sagen. Aus der Feder der Autorin stammen die Romane zur erfolreichen Teenager-Mystery-Serie "Pretty Little Liars". Ich selbst bin durch die Serie auf ihre Bücher gestoßen. "Pretty Little Liars" wäre eine interessante Romareihe, wenn man die Bücher nicht kennt, "Lying Game" fand ich grandios - bis ich mich selbst gespoilert habe und nun kam mit "The Perfectionists" der Auftakt einer Diologie auf den Buchmarkt.

"The Perfectionists" erinnert an die anderen Romane der Autorin: Wir haben hier wieder schöne reiche Mädchen mit einem dreckigen Geheimnis. Ist nichts Neues, aber wieder wahnsinnig gut gemacht!

Der Mord an Nolan wird schon im Prolog verübt. Da bekommt man auch einen ersten Blick auf die 5 Mädchen. Ich war überfordert mit den ganzen Namen, aber schon nach 5 Kapiteln, konnte ich sie außeinanderhalten. Ein Kompliment an die Autorin, den manchmal lese ich Bücher, wo ich bis zum Ende die Namen der Charaktere durcheinander brachte.
Ich will nicht zu viel zu den 5 Mädchen sagen, aber wir haben alles dabei: Das It-Girl, das ehemalige It-Girl, das nun eine Ausgestoßene ist, der Musik-Nerd, die Sportlerin und die Schöne, die beweisen will, dass sie mehr ist, als nur ihr Aussehen. Sie alle haben aber eine Gemeinsamkeit: Nolan hat ihnen Grauenhaftes angetan. Von Erpressung mit Nacktfotos über fahrlässiger Körperverletzung bis zum Mobbing mit Todesfolge ist alles dabei. Nolan war kein Unschuldslamm und wahrscheinlich hat er den Tod wirkilch verdient - doch wer hat ihn wirklich getötet? Und warum?

Im Laufe des Buches erfährt man einiges. Man stellt dauernd Vermutungen über den Mörder von Nolan an und ich habe absolut keine Ahnung, wer es sein könnte. Ich bin mir sicher, dass uns Sara Shepard mit den Mörder überraschen wird. Das hat sie mir schon in "Lying Game" gezeigt.

Ich war vollkommen begeistert von diesem Buch. Was den Charakteren geschieht war ab und an so herzzereißend, dass ich wirklich mitgelitten habe. Es ist durchgängig interessant geschrieben und einige Wendungen waren wirklich überraschend.

Ich brauche Band 2 - am besten schon gestern!

Auch eine schöne Rose hat Dornen - Das Cover ist absolut passend zum Buch!


Eigentlich bin ich kein Fan von Jugendthrillern, aber Sara Shepards Bücher liebe ich trotzdem. Darum rate ich euch nur, mal einen Roman von ihr auszuprobieren.

Ich vergebe die beste Wertung!




 Vielen Dank an den cbt-Verlag für das Rezensionsexemplar!

Kommentare:

  1. Hey Terii,
    wieder mal ein sehr gelungener Post und eine super Rezension.
    Durch deine Worte habe ich echt Lust auf das Buch bekommen und werde es mir sicherlich bestellen.

    Liebe Grüße und weiterhin ganz viel Erfolg
    Kathi

    Es wäre super lieb von dir, wenn du auch einmal bei mir vorbei schauen würdest.
    Ich bin noch ziemlich neu in der ganzen Blogger Szene und würde mich über einen Besuch von dir wirklich freuen.
    http://livsstil-byjesskathi.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Hey Terii,
    wieder mal ein sehr gelungener Post und eine super Rezension.
    Durch deine Worte habe ich echt Lust auf das Buch bekommen und werde es mir sicherlich bestellen.

    Liebe Grüße und weiterhin ganz viel Erfolg
    Kathi

    Es wäre super lieb von dir, wenn du auch einmal bei mir vorbei schauen würdest.
    Ich bin noch ziemlich neu in der ganzen Blogger Szene und würde mich über einen Besuch von dir wirklich freuen.
    http://livsstil-byjesskathi.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Huhu liebe Terii,

    ich habe das Buch auch schon gelesen und war schon sehr begeistert von der Geschichte. Es war mein erstes Buch von Sara Shepard und ich war wirklich überrascht wie gut mir ihr Schreibstil gefällt. Von Pretty Little Liars kenne ich nur die Serie. ;)
    Bin schon sehr gespannt auf den zweiten Band!

    Alles Liebe,
    Jasi ♥

    AntwortenLöschen
  4. Hey Terii :)

    Das Buch möchte ich auch noch unbedingt lesen. Ich hab es in letzter Zeit ziemlich häufig auf Blogs gesehen und auch in der Buchhandlung bin ich immer drum herum geschlichen. Es hört sich nach einer richtig guten Geschichte an. Ich hab zwar noch kein Buch der Autorin gelesen, aber sie soll ja richtig gut sein. Da möchte ich mich doch gern selbst überzeugen :D

    Liebste Grüße
    Maddie ♥

    AntwortenLöschen