Sonntag, 4. Oktober 2015

[Neuzugänge] This is Halloween, this is Halloween - zumindest bald :o

Diese Woche gab es wieder mega viele Neuzugänge :,D
Das lag daran, dass ich ordentlich bei rebuy zugelangt hab, aber nicht etwa Bücher. Nein, da bald (JA, FÜR MICH IST ES BALD!) Halloween ist, habe ich mir einige DVDs gegönnt. Lieber zu viele DVDs als zu wenig (also ich bin für Filmvorschläge nach wie vor offen :D)


Das war übrigens alles im rebuy-Paket drin. Gezahlt habe ich 31€ - mit 4€ Versand -_-
Was genau drin war, schauen wir uns später an :D





Dieses Buch kam als Rezi-Ex zu mir. Ich habe schon reingelesen und finde es bis jetzt ganz nett. Es liest sich mega schnell!

The school for good and evil - Es kann nur eine geben von Siman Chainani
Auf der Schule der Guten und der Schule der Bösen werden Jugendliche für ihre spätere Karriere in einem Märchen ausgebildet: als Helden und Prinzessinnen oder aber als Schurken und Hexen. Sophie träumt seit Jahren davon, Prinzessin zu werden. Ihre Freundin Agatha dagegen scheint mit ihrem etwas düsteren Wesen für die entgegengesetzte Laufbahn vorbestimmt. Doch das Schicksal entscheidet anders und stellt die Freundschaft der Mädchen auf eine harte Probe ...


 Oh und verdammt, freu ich mich auf dieses Buch! :D

Talon - Drachenzeit von Julie Kagawa
Strand, Meer, Partys – einen herrlichen Sommer lang darf Ember Hill das Leben eines ganz gewöhnlichen kalifornischen Mädchens leben! Danach muss sie in die strenge Welt des Talon-Ordens zurückkehren – und kämpfen. Denn Ember verbirgt ein unglaubliches Geheimnis: Sie ist ein Drache in Menschengestalt, auserwählt, um gegen die Todfeinde der Drachen, die Krieger des Geheimordens St. Georg, zu kämpfen.
Garret ist einer jener Krieger, und er hat Ember sofort als Gefahr erkannt. Doch je näher er ihr kommt, umso mehr entflammt er für das ebenso schöne wie mutige Mädchen. Und plötzlich stellt er alles, was er je über Drachen gelernt hat, infrage …



Dieses Buch hat mich gestern beim Thalia einfach angesprungen. ES GLITZERT! Und es steht auch schon lange auf meiner WuLi.
 
Splitterlicht von Megan Miranda
Elf Minuten ist Delaney unter dem Eis, bevor ihr bester Freund Decker sie aus dem eiskalten See herausziehen kann - und nach allem, was die Ärzte sagen, sollte sie eigentlich tot sein. Aber nach einer Woche im Koma erwacht Delaney - ohne bleibende Schäden. Und trotzdem ist nichts, wie es vorher war. Nach und nach zeigen sich Risse in Delaneys Alltag und ihrer Wahrnehmung. Unausgesprochene Gefühle zwischen ihr und Decker belasten Delaney zusätzlich, und sie fühlt sich plötzlich zu dem mysteriösen Troy Varga hingezogen, der nach einer Nahtoderfahrung dieselbe schreckliche Fähigkeit wie sie zu besitzen scheint: Beide spüren den bevorstehenden Tod anderer Menschen.


Ich hab mir eine DVD bei amazon geholt und ja ... für den Preis!

Percy Jackson - Diebe im Olymp von Rick Riordan
Irgendjemand hat etwas gegen ihn, da ist sich Percy sicher. Ständig fliegt er von der Schule, immer ist er an allem schuld und dann verwandelt sich sogar seine Mathelehrerin plötzlich in eine rachsüchtige Furie. Wenig später erfährt Percy das Unglaubliche: Er ist der Sohn des Meeresgottes Poseidon - und die fiesesten Gestalten der griechischen Mythologie haben ihn ins Visier genommen! Percys einzige Chance: Er muss sich mit den anderen Halbgöttern verbünden.


Ich habe jetzt alle die "Daughter of Smoke and Bone"-Reihe von Laini Taylor gelesen und bei rebuy hatten die das Buch für 99c :D 

 
Der verbotene Kuss von Laini Taylor
Ein verbotener Kuss, drei Heldinnen, drei fantastische Welten: Außenseiterin Kizzy wird von einem faszinierenden Fremden umworben, der es auf ihre Seele abgesehen hat – und dazu nur einen Kuss benötigt. Anamique dagegen wird mit einem Fluch belegt, für immer stumm zu sein – oder durch einen Kuss ihre Stimme wiederzuerlangen und damit alle Menschen in tödliche Gefahr zu bringen. Und mit vierzehn entdeckt Esmé, dass sie mit einer unsterblichen Welt verknüpft ist. Nur ein Kuss bringt den Schlüssel zu ihrem Dasein…




Und jetzt zu den ganzen DVDs :,D
Die Mini-Serie habe ich bei Saturn entdeckt.


Tut - Die grösste Pharao aller Zeiten
Ägypten zur Blütezeit der Pharaonen: Nachdem sein Vater ermordet wurde, wird der junge Thronerbe Tutanchamun zu einer Heirat gezwungen, um die Macht seiner Dynastie zu erhalten. In Wirklichkeit liebt er jedoch eine Bürgerliche, die er in Zukunft vor der eifersüchtigen Königin schützen muss. Auch politisch hat er zu kämpfen: der scharfsinnige Großwesir, ein rücksichtsloser General und auch der intrigante Hohepriester wollen ihn als Marionette einsetzen und für ihre Zwecke ausnutzen. Doch entgegen aller Widerstände wird aus dem jungen Tut ein wahrer Held, der das Pharaonenreich zu solch Ruhm und Ehre führt, dass die Legende vom großen Pharao Tutanchamun die Jahrtausende überdauern sollte.

Housebound
Kylie wurde auf frischer Tat beim Raubüberfall ertappt, fand aber einen milden Richter. Der verurteilt die junge Frau zu einigen Monaten Hausarrest, die sie zu verbringen hat unter der Aufsicht ihrer Mutter. Kylie ist wenig begeistert, zumal die alte Dame nicht alle Tassen im Schrank zu haben scheint. So behauptet sie, es würde im Haus spuken. Bald jedoch muss Kylie erkennen, dass ihre Mutter so falsch da nicht liegt. Als sie den seltsamen Geräuschen und Erscheinungen auf den Grund geht, gerät sie selbst in große Gefahr. 

Teeth
In ihrem geradezu lächerlich prüden US-Kleinstadtumfeld ist die schöne Dawn aus dem Haus neben dem Atomkraftwerk die jugendliche Königin der sexuellen Abstinenzbewegung. Das ist einerseits eine Trotzreaktion auf ihren rowdyhaften, in jeder Hinsicht ungezügelten Halbbruder Brad und zweitens eine unbewusste, aber sicher nützliche Vorsichtsmaßnahme wegen ihrer reißzahnbewehrten Vagina, die ansonsten glatt Hackfleisch aus jedem Verehrer machen würde. Als Dawn sich verliebt, ist es um ihre Zurückhaltung geschehen, und die Probleme fangen an.

Black Sheep
Henry Oldfield hat seit Kindheit eine Phobie vor Schafen. Als er nach Jahren in sein Heimatdorf zurückkehrt, um seinen Anteil der elterlichen Farm an seinen Bruder Angus zu verkaufen, ahnt er nicht, welche gefährliche Gen-Experimente sein Bruder mit den Schafen treibt. Als dann noch zwei Umweltaktivisten versehentlich ein mutiertes Schaf befreien, nimmt das Unheil seinen Lauf und tausende von Schafen verwandeln sich zu blutrünstigen Killerbestien.

Rubber 
Robert wäre ein ganz normaler Reifen und würde sich nicht von seinen "Artgenossen" unterscheiden, wenn er nicht allein in der Wüste rumrollen würde und es zudem auf Mensch und Tier abgesehen hätte. Im blutigen Sinne, er hat telepathische Kräfte. Leichen pflastern seinen Weg. Nur einer kann ihn stoppen: Lieutenant Chad. Aber der hat schon mit einem Plüschkrokodil zu kämpfen. Das alles ist wenig erfreulich aber scheiße komisch! 

The Shrine
Eine Gruppe Journalisten reist nach Polen, um dem Fall eines verschwundenen amerikanischen Rucksacktouristen auf den Grund zu gehen. Die Spur des Verschwundenen führt in ein abgelegenes Dorf, welches ein grausames Geheimnis birgt. Die Dorfbewohner gehören einem heidnischen Kult an, der in
blutigen Zeremonien Menschenopfer darbringt. Als die Journalisten dies bemerken, ist es jedoch bereits zu spät. Die Dorfbewohner sind fest dazu entschlossen, keinen der Journalisten lebend entkommen zu lassen. 

All the boys love Mandy Lane
Mandy Lane: So süß, so attraktiv, so sympathisch - nicht eine Sekunde kommen Zweifel auf. Und jeder Junge aus der Highschool hat irgendwann schon von ihr geträumt, wenn "sie" auftaucht spielen alle verrückt. Als sich das IT-Girl zu einem Ausflug aufs Land überreden läßt, denken Red und seine Kumpels den Jackpot geknackt zu haben. Nur leider gibt es einen Psycho-Killer unter ihnen, der nicht bereit ist Mandy Lane mit anderen zu teilen. Let the games begin...

The Conjuring
Ed und Lorraine Warren sind mit allen Wassern gewaschene Spezialisten für paranormale Geschehnisse. Doch was die beiden Geisterjäger im abgelegenen Haus der Familie Perron erleben, macht auch ihnen Angst, treibt sie an ihre Grenzen. Die Perrons werden mit dem Grauen in ihren Träumen und in der Realität konfrontiert. Die bösen Geister wirken nicht nur auf die Psyche ein, sondern bald häufen sich auch physische Verletzungen. Ja, die Geisteraustreibung gerät zu einem lebensgefährlichen Unternehmen. 

Düstere Legenden
Angst und Schrecken haben Besitz ergriffen von dem ehrwürdigen Pendleton College, der einst sichersten Schule des Landes: Unberechenbar und ohne erkennbares Motiv wählt ein irrer Mörder seine Opfer und tötet sie auf bestialische Weise. Die Schülerin Natalie glaubt, düstere Legenden könnten der Schlüssel zu den Bluttaten des Psychopathen sein. Weil ihr keiner ihrer Freunde Glauben schenkt, setzt Natalie alles auf eine Karte, dem Killer eigenhändig auf die Spur zu kommen. Dabei macht sie eine grausame Entdeckung: Der wahnsinnige Mörder plant seine eigene düstere Legende, in Blut geschrieben - und Natalie spielt darin die Hauptrolle...

Carriers
Ein tödliches Virus hat sich der Menschheit bemächtigt und Massensterben zum Alltag werden lassen. Die Welt ist im Untergang begriffen. Mithilfe einer Handvoll selbst auferlegter Regeln hoffen sich die Brüder Brian (Chris Pine) und Danny (Lou Taylor Pucci) mit ihren Freundinnen Bobby (Piper Perabo) und Kate (Emily VanCamp) zum Golf von Mexiko vorzukämpfen, um dort die Epidemie "auszusitzen". Also gilt: Halte stets einen Sicherheitsabstand zu den Infizierten. Trage bei Kontakt Mundschutz und Handschuhe. Reinige jeden Gegenstand vor Gebrauch und vor allem: Habe niemals Mitleid mit den "Trägern". Sie sind ohnehin so gut wie tot. Auf staubigen Wüstenhighways treffen sie auf an Strommasten baumelnde Lynchopfer und schrecklich entstellte Infizierte, die sie das unbeschreibliche Ausmaß der Katastrophe erahnen lassen...

The Pact

Das Haus ihrer gerade verstorbenen Mutter ist ein hässlicher Ort für Annie, voller schlechter Erinnerungen. Eigentlich wollte sie hier nie wieder sein, aber nun sind zwei Frauen in diesem Haus verschwunden. Ihre Schwester Nicole und ihre Cousine Liz haben es betreten und sind nicht wieder aufgetaucht. Es gibt keinen Hinweis, keine Spur. Das Haus lässt auch Annie nicht los. Es beobachtet sie, berührt sie, legt kleine Spuren aus, öffnet Türen und schleift sie auch mal mit brutaler Kraft durch die Zimmer. Langsam kommt Annie dem Rätsel auf die Spur. Das Geheimnis des Hauses ist etwas aus der Vergangenheit. Es ist höchst lebendig - und abgrundtief böse ...

1 Kommentar:

  1. The Conjuring kenne ich. Ich glaub ich fand ihn ganz okay, aber nicht umwerfend.

    AntwortenLöschen