Sonntag, 22. November 2015

[Rezension] Wild Cards 02 - Herz verloren

Titel: Wild Card 02 - Herz verloren
Originaltitel: Wild Crush

Autorin: Simone Elkeles
Reihe: Wild Cards #2 von ?
Verlag: cbt
ISBN: 3570309304

Hier geht's zur Leseprobe!




Der Football-Spieler Victor ist seit Jahren in die hübsche Monica verliebt. Das Problem: Monica ist die Freundin von seinem besten Freund und Teamkollegen Trey.
Eigentlich eine hoffnungslose Situation, aber auf einmal kriselt es in der Beziehung von Monica und Trey; er scheint seiner Freundin gewisse Dinge zu verheimlichen.

Endlich mal wieder ein neuer Roman von Simone Elkeles!
Ich freu mich ja immer wahnsinnig, wenn es etwas Neues von der Autorin gibt. Da mir auch der Auftakt der Wild Cards Reihe sehr gut gefallen hat, war es keine Frage, dass ich mir diesen Band auch holen würde.

Monica und Victor kennt man schon aus Band 1, da Victor in Ashtyns Football-Team mitspielt und Monica zufälligerweise auch noch die beste Freundin der gerade genannten ist. Ich mag diese Art von Fortsetzungen sehr, da man alte Bekannte wieder trifft. Und in diesem Band treffen wir zusätzlich auf ganz andere "alte" Bekannte: Alex - und Isa, aber Alex ist wichtiger. Ja, richtig gelesen! Es gibt ein paar kurze Szenen Mit Alex Fuentes aus "Du oder das ganze Leben"! :)  Das war schon ein kleines Highlight für mich.
Doch nun wieder zum Hauptpaar zurück: Schon im ersten Band hat man erfahren, dass Vic auf Monica steht. Naürlich ist sie tabu, da Trey sein bester Freund seit Jahren ist. Aber langsam keimt in Monica der Verdacht auf, dass ihr Freund sie betrügt. Sie wendet sich dann Vic zu - um ihn auszufragen und nicht, um sich an ihn ranzumachen! Die Gefühle zwischen Vic und Monica wachsen langsam. Mir kam es nicht so vor, als würde sie die Beziehung mit Vic nach der "Trennung" mit Trey überstürzen. Ah ja, Trey ... Also was sich da die Autorin überlegt hat. Das ist schon hart. Aber ich will jetzt nicht spoilern.

Nun zum "Negativen". Irgendwie ist die Story nichts Neues. Schon im ersten Band gab es das Thema "Mein Freund betrügt mich - was soll ich tun?". Generell läuft alles irgendwie gleich ab bei den Büchern der Autorin - aber das ist mir egal! Ich lese die Bücher immer noch gerne. Ich hatte einen Nierenbeckenentzünung, wie ich das Buch gelesen habe und beim Lesen habe ich nicht auf die Schmerzen geachetet. Ist das nicht ein großes Plus für das Buch? Ich war wieder einmal gefesselt von Elkeles' Schreibstil.

Naja, das Cover ist ganz schön. Mir gefällt es besser als das Englische, aber was besonderes ist es nun leider auch nicht.

Wer ein schönes Young-Adult-Buch lesen will, kann getrost immer zu Simone Elkeles greifen :)

Ich vergebe 4,5 Herzen. Ein kleiner Abzug dafür, dass eigentlich immer alles gleich abläuft.







Vielen Dank an den cbt Verlag für das Rezensionsexemplar!


Kommentare:

  1. Huhu liebe Terri!

    Die Bücher von Simone Elkeles habe ich auch schon lange im Auge. Herz verspielt ist nun endlich bei mir eingezogen, deshalb bin ich natürlich schon doppelt gespannt, wie es nach diesem Buch weiter gehen wird. ;) Schön, dass dir die Fortsetzung wieder gut gefallen hat! :D

    Ich hoffe, dir geht es mittlerweile besser und du hast dich gut erholt! ♥
    Einen schönen Start in die neue Woche wünsch ich dir!

    Liebste Grüße
    Nina ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  2. Huhu, bei dem Cover gebe ich dir recht wirklich besonders ist es ja nicht ;)
    Aber das Buch hat mir total gut gefallen, ich mag die Bücher von Simone Elkeles sehr gerne. LG Lena

    AntwortenLöschen