Samstag, 23. Januar 2016

[Rezension] Talon 02 - Drachenherz

Titel: Talon - Drachenherz
Originaltitel: Rogue
Autorin:
Julie Kagawa
Reihe:
2 von 5
Verlag:
heyne fliegt
ISBN: 
3453269713

Hier geht's zur Leseprobe!






Für die Liebe zu den Drachen Ember muss Garrett einen hohen Preis zahlen: Sein Leben. Der Georgsritter wurde zum Tode verurteilt und wartet auf die Vollstreckung. Das kann Ember natürlich nicht zulassen. Sie bricht mit ihrem Verbündeten, den Einzelgänger Riley, bei den Rittern ein, um Garrett zu retten.

Hmmm. Was soll ich zu dem Buch sagen, außer "hmmm"?
Nachdem mir Band 1 nicht so gefallen hat, hatte ich um so größere Hoffnungen in den zweiten Teil gesetzt. Leider war Band 2 auch nicht der beste.

Was mich am meisten gestört hat, war dieses seltsame Liebesdreieck zwischen Ember, Garrett und Riley. Ich hatte so gehofft, dass zwischen Ember und Riley sich nichts entwickeln würde, weil Riley einfach viel älter als Ember ist (sieht er eigentlich auch älter aus? Ich muss ihn mir mindestens wie einen 30-jährigen vorstellen ...). Bei der Fee-Reihe war zwar Ash auch vieeel älter als Megan, aber da kam es mir nicht so eklig und fast schon pädophil wie hier vor ...
An dieser Dreiecksgeschichte geht leider viel bei den Charakteren verloren. Garrett  will für ein Mädchen sterben, dass er nicht wirklich kennt. Riley, der jahrelang für seine Überzeugungen gekämpft hat, lässt alles für Ember liegen. Und Ember ... Keine Ahnung. Ich hoffe nur, dass sie sich im Laufe der Reihe noch verändert und nicht mehr so unüberlegt handelt.

So, aber nun zum Positiven: Ich bin immer noch ein Fan von Julie Kagawa, da ihr Schreibstil wirklich angenehm ist und auch flüssig zum Lesen. Mir gefielen auch die ganzen Ideen mit den Drachen (Vipern, Basilisken, ...). Generell, die Grundzüge der Story sind ausgezeichnet! Woran es aber scheitert sind die unsympathischen Charaktere.
Ich kann nur hoffen, dass sich das irgendwann ändert, denn, ich werde auf jeden Fall weiterlesen ... Ich hoffe nur, dass ich irgendwann sagen kann, dass die Reihe schwach angefangen hat, aber sich am Ende zu eine meiner Lieblingen gemausert hat. Die Hoffnung stirbt ja zuletzt.

Das Cover ist traumhaft! Okay, ich liebe Pink und darum kommt es so gut an ;)


Der zweite Band der Talon-Reihe hat mich leider auch noch nicht überzeugen können. Ich hoffe sehr, dass Band 3 mein Herz erobern kann ...




Vielen Dank an heyne fliegt für das Leseexemplar!

1 Kommentar:

  1. Schade das dich die Reihe nicht packt. Aber sowas kommt immer mal wieder vor. Ich hatte auch schon Bücher die alle begeistert haben und ich nicht verstehen konnte warum ;)

    LG Nadine

    AntwortenLöschen