Freitag, 29. September 2017

[Rezension] Game of Thrones - Haus Targaryen 3D-Maske mit Wandhalterung


Titel: Game of Thrones - 3D-Maske mit Wandhalterung
Verlag:
ars.Edition








Da es sich hier um ein "Bastelbuch" handelt, werde ich es etwas anders bewerten :)

Positiv:
1. Die Teile der Maske lassen sich superleicht heraustrennen, da sie vorgestanzt sind. Verschneiden Fehlanzeige. Allerdings kann es vorkommen, dass man die Bögen etwas einreißt. Mir ist das minimal an zwei oder drei Stellen passiert.
2. Zusammengebaut schaut die Maske super aus. Das Design ist wirklich DER Hammer. Allerdings kann ich nicht beurteilen, wie stabil sie getragen ist. Bei mir wird sie nur als Deko verwendet. 
3. Das Zusammenbauen ist mitteleinfach. Ich würde die Maske ab 12 oder sogar 14 aufwärts empfehlen, da sie aus vielen Teilen besteht. Für Erwachsene stellt die Maske überhaupt kein Problem dar. 

Negativ:
Ich habe mich so gefreut, dass neben der Maske auch noch interessante Details zu "Game of Thrones" enthalten sein sollen. Das beschränkte sich allerdings auf 2 Seiten und eine davon war - bei mir - der Stammbau der Targaryens. Viel habe ich also nicht erfahren. 

Zusätzliche Informationen:
Am besten benutzt ihr beim Zusammenbauen einen Klebestift, Tesarollen und Büroklammern.Verwendet auf keinen Fall flüßigen Kleber, da spreche ich aus eigener Erfahrung. Das braucht lange zum Trocknen und es wird schnell zur Sauerei.

Die Maske ist ein totaler Hingucker - aber ich muss einen Punkt für die spärliche Infos abziehen. Man bezahlt eigentlich nur für die Maske.




Vielen Dank an ars.Edition für das Rezensionsexemplar!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen