Samstag, 31. März 2018

[Manga-Rezension] To The Abandoned Sacred Beasts 04

Titel: To The Abandoned Sacred Beasts
Autorin: MAYBE
Reihe:
4 von (momentan) 6
Verlag: Carlsen Manga
ISBN: 
978-3-551-71364-3


Charl und ihre neuen Verbündeten suchen nach Hank. Als falscher Gott, soll er nun auch schlussendlich getötet werden. In der Zwischenzeit kämpft Hank gegen den anderen Werwolf Garmr. Doch es sieht nicht gut aus. Wenn Hank sich nicht verwandelt, wird er sterben - aber sollte er sich verwandeln könnte er den Rest seiner Menschlichkeit aufgeben ...


Mit Band 4 geht es nahtlos da weiter, wo Band 3 geendet hat: Claude hat Charl und den anderen den Auftrag gegeben Hank zu töten. Natürlich kann Charl Hank nicht einfach so töten. Zwischen den beiden ist eine Art Freundschaft entstanden, weshalb für sie feststeht, dass sie Hank retten muss.

Seit dem letzten Band ist der Manga richtig spannend geworden. Der Krieg zwischen den Menschen und den falschen Göttern spitzt sich immer mehr zu. Inmitten des Krieges steht nun Charl, die ausgerechnet ihren ehemaligen Partner Hank töten soll. Charl ist in den letzten Bänden immer stärker geworden und sie weiß, dass es nur eine Möglichkeit für sie alle gibt.
Dieser Band hat sich hauptsächlich auf Hanks innere Zerrissenheit beschränkt: Gibt er sich seinem inneren Monster hin, um ein Monster zu besiegen? Aber was würde das bringen, wenn er dann selbst ein Monster wird?

"To The Abandoned Sacred Beasts" kann ich aufgrund der Story dem männlichen und dem weiblichen Publikum empfehlen. Die Geschichte zielt mehr auf Action, als auf Romantik ab, was jedoch nicht schlecht ist, da sich das Duo MAYBE eine einzigartige Geschichte über das Monster im Mensch ausgedacht hat.
Band 4 hält das Niveau von Band 3: Erneut 5 von 5 Sterne!



Vielen Dank an Carlsen für das Rezensionsexemplar!



   

Freitag, 30. März 2018

[Manga-Rezension] Maiden Spirit Zakuro 02

Titel: Maiden Spirit Zakuro
Autorin: Lily Hoshino
Reihe: 
2 von ?
Verlag: Tokyopop
ISBN:
 978-3-8420-4051-9
Zakura und ihre Truppe aus Halb-Yokai - wie sie einer ist - und menschlichen Leutnants haben einen neuen Auftrag erhalten: Ein Yokai entführt auf eine politischen Abendgesellschaften menschliche Männer. Das Team soll auf einem Ball teilnehmen und herausfinden, wer dieser Dämon ist.

"Maiden Spirit Zakuro" ist einer dieser Mangas, der meiner Meinung nach zu unbekannt ist, obwohl er eine wahnsinnig interessante Story bietet: Es geht darum, dass in der Meiji-Dynastie das Yojin-Ministerium gegründet wurde, welches dafür Sorgen soll, dass Yokai und Menschen in Frieden leben können. Die Fuchshalbdämonin Zakuro und ihre Freundinnen gehören dazu. Ihnen wurden menschliche Leutnants zugewiesen. Sie sollen gleichzeitig zeigen, dass Yokai und Menschen zusammenleben können und sich um mysteriöse Vorfälle kümmern.

Im zweiten Band gibt es 2 Handlungen: Einmal die Handlung, um die Abendgesellschaft, welches die Hintergrundgeschichte der Zwillinge Bonbori und Hozuki aufdeckt und eine kleine Nebengeschichte um Zakuro und Kei. Kei soll sich wieder mal zuhause blicken lassen, aber er hat schreckliche Angst, da ein Yokai dort sein Unwesen treibt. Darum nimmt er Zakuro, getarnt als seine menschliche Freundin, mit ...

Was ich an dieser Manga-Reihe liebe, ist, dass hier die Männer meist von den Frauen gerettet werden.  Die Soldaten kommen eben nicht gegen die Macht von Yokai an - zumindest noch nicht. Vielleicht entwickelt sich das im Lauf der Reihe. Eine Entwicklung machen auf jeden Fall die Figuren durch. Kei, der so Angst vor den Yokai hat, taut in diesem Band etwas auf - und damit auch die Gefühle zu Zakuro. Ich würde übertreiben, wenn ich sagen würde, dass die beiden sich ineinander verliebt haben, aber ein paar Funken sind schon geflogen. Auch, wenn Zakuro mit ihrer aufmüpfigen Art versucht das zu verstecken. 

Ich freue mich unglaublich auf Teil 3, welcher schon im April erscheinen wird!

Obwohl "Maiden Spirit Zakuro" als Shoujo verkauft wird, handelt es sich um einen Seinen-Titel, also eher für das erwachsenere männliche Publikum. Ich finde aber, dass es sich für beide Geschlechter eignet: Wir haben hier Liebe und Action. Schaut doch einfach mal rein, wenn ihr auf starke weibliche Protagonisten, viel Humor und Yokai-Thematik steht! :)

Als einer meiner Lieblingsmangas bekommt auch "Maiden Spirit Zakuro" die Höchspunktzahl!







Band 3 erscheint am 12. April!


Vielen Dank an Tokyopop für das Rezensionsexemplar!

Donnerstag, 29. März 2018

[Manga-Rezension] Beasts of Abigaile 03

Titel: Beasts of Abigaile
Autorin: Spica Aoki
Reihe:
3 von ?
Verlag: Tokyopop
ISBN:
 978-3-8420-4183-7
Nina wurde ausgerechnet ihr Parfüm gestohlen, welches sie benutzt, damit die Loup-Ga auf Abigaile sie nicht als Mensch erkennen. Nina weiß noch nicht, dass Eva hinter all dem steckt. Wie alle anderen Wölfe hasst sie die Menschen. Nina soll beweisen, dass sie anders ist und das geht nur auf eine Weise: Wenn sie für Pohs Bilder Froma-Rosen pflückt - aber das ist lebensgefährlich ...

Einer meiner Überraschungshits 2017 war die Manga-Reihe "Beasts of Abigaile" von Aoki Spica. Eigentlich wollte ich mir Band 1 damals gar nicht kaufen, weil er zu süß und knuffig aussah - aber dann war eine Shoco-Card (in der ausverkauften(!) Erstausgabe) dabei und ich stehe auf diese Plastikkarten. Zum Glück habe ich das getan, denn "Beasts of Abigaile" ist nun einer meiner Lieblingsmangas ...

Im dritten Band droht Ninas Geheimnis - dass sie eigentlich ein Mensch ist - ans Licht zu kommen. Auf Abigaile gleicht das einem Todesurteil. Die anderen Loup-Ga würden sie auf der Stelle töten. Eva erpresst Nina mit ihrem Geheimnis und diese sieht nur noch einen Ausweg: Sie wird für Poh Froma pflücken, um zu beweisen, dass sie loyal gegenüber den Wölfen ist. Allerdings wächst Froma an einer steilen Felsenklippe und als es dann noch stürmt, sieht es so aus, als würde Nina ohnehin nicht mehr lange leben ... 

Dieser Band ist wieder genau so toll wie Band 1 und 2. Bis jetzt hatte der Manga kein Kapitel, das ich nicht als gut oder sogar als sehr gut empfand. Nina ist eine starke Heldin, die aber auch mal schwache Momente hat. Sie ist mir zwar etwas zu sehr aufopferungsvoll, aber das ist nun einmal typisch Shoujo-Manga. Roy empfand ich eigentlich immer als Draufgänger, aber in diesem Band zeigt er, dass er einfach nur ein Anführer ist. Das macht ihn mir - und Nina - sympathischer. Wollte ich vorher nicht, dass Nina mit ihm anbandelt, kann ich mir das jetzt gut vorstellen, aber mal schauen, was die Autorin mit Gil vorhat. Auch Dario und Poh zeigen sich in diesem Band von ihrer besten Seite - und zwar als Freunde und Gefährten von Nina. Und Angelica ... Oh, sie war sowieso von Anfang an unsympathisch.

Die Geschichte um die Loup-Ga bleibt weiter geheimnisvoll: Was ist nur mit ihrem König passiert? Lebt er noch? Hat er sogar Nachfolger in der Schule? Ist es jemand der Loup-Ga? Warum wurde Nina zu einer Loup-Ga? Hat es etwas mit der mysteriösen Frau zu tun, die sie in einem Traum gesehen hat? Was hat Angelica nur mit Nina vor?
Es bleibt weiterhin spannend ... Hoffentlich kommt Band 4 schnell!

Übrigens: Band 3 enthält ein süßes Miniprint von Nina und Roy, also zuschlagen!

Ich kann den Manga jeden Fan von "Vampire Knight",  "Chocolate Vampire" und anderen Schul-Mangas mit übernatürlichen Touch empfehlen. Aber eigentlich muss ich sagen: Schaut euch den Manga an! Auch, wenn er euch auf den ersten Blick nicht anspricht, mit hat er mit seiner humorvollen und doch spannenden und mitreißenden Art verzaubert!

Als mein aktueller Lieblingsmangas bekommt "Beasts of Abigaile" die Höchspunktzahl!







Vielen Dank an Tokyopop für das Rezensionsexemplar!

Donnerstag, 22. März 2018

[Rezension] Everless 01 - Zeit der Liebe

Titel: Everless - Zeit der Liebe
Originaltitel:
Everless
Autorin:
 Sarah Holland
Übersetzerin: S
andra Knuffinke/Jessika Komina                                                   Reihe: 1 von ?
Verlag: 
Oetinger
ISBN: 
978-3-789-10864-8













Jules lebt in einer Welt, in der Blut Zeit und Zeit Geld ist. Die Reichen können Jahrhunderte leben – so wie die Königin. Hingegen versuchen Jules und ihr Vater über die Runden zu kommen. Als ihr Vater immer mehr Lebenszeit opfern muss, beschliesst Jules auf dem Schloss Everless zu arbeiten. Everless, das einst ihr zuhause war, wo sie Freunde hatte und von dem sie mit ihrem Vater fliehen musste ...

"Everless" stand schon seit der Blogger-Vorstellerung der Neuerscheinungen auf der Frankfurter Buchmesse auf meinem Wunschzettel. Zudem war es Ende des Jahres in so vielen Buchboxen, das meine Neugierde nur größer geworden war.

Die Grundidee mag zwar an den Film "In Time" erinnern, allerdings ist der eine futuristische Dystopie, während "Everless" eindeutig dem Genre High Fantasy zu zuordnen ist.
Die Idee mit der Zeit und dem Gold fand ich richtig gut, aber so ganz kenne ich mich mit der Mythologie in "Everless" noch nicht aus. Vielleicht, weil der Großteil erst am Ende aufgedeckt wurde und das viel zu schnell. Das war einer der Sachen, die mir nicht gefallen haben: Am Ende kommt alles einfach Schlag auf Schlag, da hätte man am besten noch 150 Seiten dranhängen sollen, damit nicht alles so ... knapp bemessen ist.

Jules fand ich als Hauptprotagonistin etwas blass. Sie liebt ihren Vater, sie würde alles für ihn tun - selbst wenn sie nach Everless muss, wo sie Liam Gerling begegnet. Jules hat früher mit Roan, Liams Bruder, gerne gespielt, aber vor Liam hatte sie Angst. Diese Angst ist bis heute nicht ganz verschwunden. Noch immer empfindet sie etwas für Roan - aber dieser soll bald Ina Gold, das Mündel der Königin heiraten. Wer jetzt meint, dass es hier zu einem Liebesdrama kommt, den kann ich beruhigen. Die Autorin hat sich ganz auf den spannenden Aspekt der Geschichte konzentriert und die Liebesgeschichte nur zart eingestreut. Deshalb hat mir "Everless" auch so gut gefallen! Es gab einige Szenen, die ich wirklich nicht habe kommen sehen.
Anmerkung: Den Untertitel "Zeit der Liebe" finde ich deshalb etwas übertrieben, da es wirklich kaum romantische Szenen gibt.

Ich mag das Cover echt gerne :) Durch die gelb-braune Farbgebung kommt das Thema "Zeit/Uhr" noch besser zur Geltung.


Das Buch ist für High-Fantasy-Fans geeignet, aber auch für diejenigen, die die Grundidee des Filmes "In Time" interessant fanden.

"Everless" hatte zwar ein paar Schwächen, aber im Großen und Ganzen gefiel mir die Idee und die Umsetzung wirklich. Ich bin sehr gespannt auf Band 2!


Vielen Dank an den Oetinger Verlag und Lovelybooks für das Leseexemplar!

Montag, 19. März 2018

[Rezension] Die Königinnen von Renthia 01 - Die Blutkönigin


Titel: Die Blutkönigin
Originaltitel: The Queen of Blood
Autorin: Sarah Beth Durst
Übersetzung: 
Reihe: Band 1 von 3
Verlag: Penhaligon
ISBN: 978-3-7645-3188-1

Als Daleina ein kleines Mädchen war, wurde ihr ganzes Dorf von Elementargeistern zerstört. Nur sie konnte mit ihrer Gabe die wilden Kreaturen besänftigen und ihre Familie retten. Nun soll sie an einer speziellen Schule ausgebildet werden, um eine Thronanwärterin zu werden.
Aber kann so ein durchschnittliches Mädchen wie Daleina überhaupt davon träumen jemals eine Königin zu werden? Reichen ihre Fähigkeiten oder wird sie vorher von den Naturgeistern getötet?


Ich habe schon mehrere Bücher der Autorin gelesen, weshalb ich auch dieses Werk lesen musste. Die Bücher der Autorin haben mich aber schon früher sehr gespalten zurück gelassen ("Ice-Hüter des Nordens" war nicht meins; "Drink Slay Love" liebe ich hingegen sehr).

Das Buch ist sehr langatmig. Zuerst liest man über Daleina als Kind - Zeitsprung - eine etwas ältere Daleina - Zeitsprung - eine wieder etwa ältere Daleina. Ich finde, man hätte das ruhig in kleinen Rückblenden erzählen können. Diese Zeitsprünge haben es mir schwer gemacht einen besseren Bezug zu den Figuren aufzubauen.

Von den verschiedenen POVs fand ich Daleina, obwohl sie die meiste Zeit erzählt, am langweiligsten. Sie ist nicht de fähigste und das erwähnt sie ziemlich oft. Dauernd plagen sie Selbstzweifel. Viel interessanter waren die der amtierenden Königin Fara und die von Meister Ven, ein ehemaliger Geliebter der Königin und später Verbannter.

Ansonsten ist die Idee mit den Elementargeister richtig interessant. Nur Frauen können Macht über sie haben und die mächtigste bzw. fähigste unter ihnen wird zur Königin. Die Ausbildung zur Thronanwärterin ist richtig gut gemacht.


Ich finde das Cover genial. Durch die wenigen Farben wirkt es richtig eindrucksvoll.


Für Fans von High-Fantasy-Geschichten mit richtig starken Frauenfiguren und einem innovativen Weltenentwurf, den man so noch nicht gelesen hat.

Der erste Teil der Reihe hat mich noch nicht so gepackt, aber ich bin der Fortsetzung sehr positiv gegenüber eingestellt! 


Vielen Dank an Penhaligon für das Rezensionsexemplar!

Sonntag, 18. März 2018

Datenschutzerklärung

Verantwortlicher

Teresa Sporrer
Sauldorf 51
5232 Kirchberg bei Mattighofen
Österreich
teresasporrer@teriisbuecherblog.com
Impressum: https://teriisbuecherblog.blogspot.co.at/2012/02/disclaimer.html

Arten der verarbeiteten Daten:

- Bestandsdaten (z.B., Namen, Adressen).
- Kontaktdaten (z.B., E-Mail, Telefonnummern).
- Inhaltsdaten (z.B., Texteingaben, Fotografien, Videos).
- Nutzungsdaten (z.B., besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten).
- Meta-/Kommunikationsdaten (z.B., Geräte-Informationen, IP-Adressen).

Kategorien betroffener Personen

Besucher und Nutzer des Onlineangebotes (Nachfolgend bezeichnen wir die betroffenen Personen zusammenfassend auch als „Nutzer“).

Zweck der Verarbeitung

- Zurverfügungstellung des Onlineangebotes, seiner Funktionen und Inhalte.
- Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzern.
- Sicherheitsmaßnahmen.
- Reichweitenmessung/Marketing

Verwendete Begrifflichkeiten

„Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung (z.B. Cookie) oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

„Verarbeitung“ ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten. Der Begriff reicht weit und umfasst praktisch jeden Umgang mit Daten.

„Pseudonymisierung“ die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, dass die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, die gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugewiesen werden;

„Profiling“ jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte persönliche Aspekte, die sich auf eine natürliche Person beziehen, zu bewerten, insbesondere um Aspekte bezüglich Arbeitsleistung, wirtschaftliche Lage, Gesundheit, persönliche Vorlieben, Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel dieser natürlichen Person zu analysieren oder vorherzusagen;

Als „Verantwortlicher“ wird die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet, bezeichnet.

„Auftragsverarbeiter“ eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet;

Maßgebliche Rechtsgrundlagen

Nach Maßgabe des Art. 13 DSGVO teilen wir Ihnen die Rechtsgrundlagen unserer Datenverarbeitungen mit. Sofern die Rechtsgrundlage in der Datenschutzerklärung nicht genannt wird, gilt Folgendes: Die Rechtsgrundlage für die Einholung von Einwilligungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO, und die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.

Sicherheitsmaßnahmen

Wir treffen nach Maßgabe des Art. 32 DSGVO unter Berücksichtigung des Stands der Technik, der Implementierungskosten und der Art, des Umfangs, der Umstände und der Zwecke der Verarbeitung sowie der unterschiedlichen Eintrittswahrscheinlichkeit und Schwere des Risikos für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen, geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um ein dem Risiko angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten.

Zu den Maßnahmen gehören insbesondere die Sicherung der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit von Daten durch Kontrolle des physischen Zugangs zu den Daten, als auch des sie betreffenden Zugriffs, der Eingabe, Weitergabe, der Sicherung der Verfügbarkeit und ihrer Trennung. Des Weiteren haben wir Verfahren eingerichtet, die eine Wahrnehmung von Betroffenenrechten, Löschung von Daten und Reaktion auf Gefährdung der Daten gewährleisen. Ferner berücksichtigen wir den Schutz personenbezogener Daten bereits bei der Entwicklung, bzw. Auswahl von Hardware, Software sowie Verfahren, entsprechend dem Prinzip des Datenschutzes durch Technikgestaltung und durch datenschutzfreundliche Voreinstellungen berücksichtigt (Art. 25 DSGVO).

Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern und Dritten

Sofern wir im Rahmen unserer Verarbeitung Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeitern oder Dritten) offenbaren, sie an diese übermitteln oder ihnen sonst Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis (z.B. wenn eine Übermittlung der Daten an Dritte, wie an Zahlungsdienstleister, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Vertragserfüllung erforderlich ist), Sie eingewilligt haben, eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (z.B. beim Einsatz von Beauftragten, Webhostern, etc.).

Sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sog. „Auftragsverarbeitungsvertrages“ beauftragen, geschieht dies auf Grundlage des Art. 28 DSGVO.

Übermittlungen in Drittländer

Sofern wir Daten in einem Drittland (d.h. außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR)) verarbeiten oder dies im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter oder Offenlegung, bzw. Übermittlung von Daten an Dritte geschieht, erfolgt dies nur, wenn es zur Erfüllung unserer (vor)vertraglichen Pflichten, auf Grundlage Ihrer Einwilligung, aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen geschieht. Vorbehaltlich gesetzlicher oder vertraglicher Erlaubnisse, verarbeiten oder lassen wir die Daten in einem Drittland nur beim Vorliegen der besonderen Voraussetzungen der Art. 44 ff. DSGVO verarbeiten. D.h. die Verarbeitung erfolgt z.B. auf Grundlage besonderer Garantien, wie der offiziell anerkannten Feststellung eines der EU entsprechenden Datenschutzniveaus (z.B. für die USA durch das „Privacy Shield“) oder Beachtung offiziell anerkannter spezieller vertraglicher Verpflichtungen (so genannte „Standardvertragsklauseln“).

Rechte der betroffenen Personen

Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten entsprechend Art. 15 DSGVO.

Sie haben entsprechend. Art. 16 DSGVO das Recht, die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen.

Sie haben nach Maßgabe des Art. 17 DSGVO das Recht zu verlangen, dass betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. alternativ nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen.

Sie haben das Recht zu verlangen, dass die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben nach Maßgabe des Art. 20 DSGVO zu erhalten und deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern.

Sie haben ferner gem. Art. 77 DSGVO das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen

Widerspruchsrecht

Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

Cookies und Widerspruchsrecht bei Direktwerbung

Als „Cookies“ werden kleine Dateien bezeichnet, die auf Rechnern der Nutzer gespeichert werden. Innerhalb der Cookies können unterschiedliche Angaben gespeichert werden. Ein Cookie dient primär dazu, die Angaben zu einem Nutzer (bzw. dem Gerät auf dem das Cookie gespeichert ist) während oder auch nach seinem Besuch innerhalb eines Onlineangebotes zu speichern. Als temporäre Cookies, bzw. „Session-Cookies“ oder „transiente Cookies“, werden Cookies bezeichnet, die gelöscht werden, nachdem ein Nutzer ein Onlineangebot verlässt und seinen Browser schließt. In einem solchen Cookie kann z.B. der Inhalt eines Warenkorbs in einem Onlineshop oder ein Login-Staus gespeichert werden. Als „permanent“ oder „persistent“ werden Cookies bezeichnet, die auch nach dem Schließen des Browsers gespeichert bleiben. So kann z.B. der Login-Status gespeichert werden, wenn die Nutzer diese nach mehreren Tagen aufsuchen. Ebenso können in einem solchen Cookie die Interessen der Nutzer gespeichert werden, die für Reichweitenmessung oder Marketingzwecke verwendet werden. Als „Third-Party-Cookie“ werden Cookies bezeichnet, die von anderen Anbietern als dem Verantwortlichen, der das Onlineangebot betreibt, angeboten werden (andernfalls, wenn es nur dessen Cookies sind spricht man von „First-Party Cookies“).

Wir können temporäre und permanente Cookies einsetzen und klären hierüber im Rahmen unserer Datenschutzerklärung auf.

Falls die Nutzer nicht möchten, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, werden sie gebeten die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers zu deaktivieren. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen dieses Onlineangebotes führen.

Ein genereller Widerspruch gegen den Einsatz der zu Zwecken des Onlinemarketing eingesetzten Cookies kann bei einer Vielzahl der Dienste, vor allem im Fall des Trackings, über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/ erklärt werden. Des Weiteren kann die Speicherung von Cookies mittels deren Abschaltung in den Einstellungen des Browsers erreicht werden. Bitte beachten Sie, dass dann gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Onlineangebotes genutzt werden können.

Löschung von Daten

Die von uns verarbeiteten Daten werden nach Maßgabe der Art. 17 und 18 DSGVO gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt. Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. D.h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

Nach gesetzlichen Vorgaben in Deutschland, erfolgt die Aufbewahrung insbesondere für 10 Jahre gemäß §§ 147 Abs. 1 AO, 257 Abs. 1 Nr. 1 und 4, Abs. 4 HGB (Bücher, Aufzeichnungen, Lageberichte, Buchungsbelege, Handelsbücher, für Besteuerung relevanter Unterlagen, etc.) und 6 Jahre gemäß § 257 Abs. 1 Nr. 2 und 3, Abs. 4 HGB (Handelsbriefe).

Nach gesetzlichen Vorgaben in Österreich erfolgt die Aufbewahrung insbesondere für 7 J gemäß § 132 Abs. 1 BAO (Buchhaltungsunterlagen, Belege/Rechnungen, Konten, Belege, Geschäftspapiere, Aufstellung der Einnahmen und Ausgaben, etc.), für 22 Jahre im Zusammenhang mit Grundstücken und für 10 Jahre bei Unterlagen im Zusammenhang mit elektronisch erbrachten Leistungen, Telekommunikations-, Rundfunk- und Fernsehleistungen, die an Nichtunternehmer in EU-Mitgliedstaaten erbracht werden und für die der Mini-One-Stop-Shop (MOSS) in Anspruch genommen wird.

Kommentare und Beiträge

Wenn Nutzer Kommentare oder sonstige Beiträge hinterlassen, können ihre IP-Adressen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO für 7 Tage gespeichert werden. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). In diesem Fall können wir selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und sind daher an der Identität des Verfassers interessiert.

Des Weiteren behalten wir uns vor, auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO, die Angaben der Nutzer zwecks Spamerkennung zu verarbeiten.

Die im Rahmen der Kommentare und Beiträge angegebenen Daten, werden von uns bis zum Widerspruch der Nutzer dauerhaft gespeichert.

Kommentarabonnements

Die Nachfolgekommentare können durch Nutzer mit deren Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO abonniert werden. Die Nutzer erhalten eine Bestätigungsemail, um zu überprüfen, ob sie der Inhaber der eingegebenen Emailadresse sind. Nutzer können laufende Kommentarabonnements jederzeit abbestellen. Die Bestätigungsemail wird Hinweise zu den Widerrufsmöglichkeiten enthalten. Für die Zwecke des Nachweises der Einwilligung der Nutzer, speichern wir den Anmeldezeotpunkt nebst der IP-Adresse der Nutzer und löschen diese Informationen, wenn Nutzer sich von dem Abonnement abmelden.

Sie können den Empfang unseres ABonnemenets jederzeit kündigen, d.h. Ihre Einwilligungen widerrufen. Wir können die ausgetragenen E-Mailadressen bis zu drei Jahren auf Grundlage unserer berechtigten Interessen speichern bevor wir sie löschen, um eine ehemals gegebene Einwilligung nachweisen zu können. Die Verarbeitung dieser Daten wird auf den Zweck einer möglichen Abwehr von Ansprüchen beschränkt. Ein individueller Löschungsantrag ist jederzeit möglich, sofern zugleich das ehemalige Bestehen einer Einwilligung bestätigt wird.

Onlinepräsenzen in sozialen Medien

Wir unterhalten Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen, um mit den dort aktiven Kunden, Interessenten und Nutzern kommunizieren und sie dort über unsere Leistungen informieren zu können. Beim Aufruf der jeweiligen Netzwerke und Plattformen gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenverarbeitungsrichtlinien deren jeweiligen Betreiber.

Soweit nicht anders im Rahmen unserer Datenschutzerklärung angegeben, verarbeiten wir die Daten der Nutzer sofern diese mit uns innerhalb der sozialen Netzwerke und Plattformen kommunizieren, z.B. Beiträge auf unseren Onlinepräsenzen verfassen oder uns Nachrichten zusenden.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Wir setzen innerhalb unseres Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein, um deren Inhalte und Services, wie z.B. Videos oder Schriftarten einzubinden (nachfolgend einheitlich bezeichnet als “Inhalte”).

Dies setzt immer voraus, dass die Drittanbieter dieser Inhalte, die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an deren Browser senden könnten. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Drittanbieter können ferner so genannte Pixel-Tags (unsichtbare Grafiken, auch als "Web Beacons" bezeichnet) für statistische oder Marketingzwecke verwenden. Durch die "Pixel-Tags" können Informationen, wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieser Website ausgewertet werden. Die pseudonymen Informationen können ferner in Cookies auf dem Gerät der Nutzer gespeichert werden und unter anderem technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung unseres Onlineangebotes enthalten, als auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden.

Google Fonts

Wir binden die Schriftarten ("Google Fonts") des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.
Erstellt mit Datenschutz-Generator.de von RA Dr. Thomas Schwenke

[Rezension] DC-Icons 01 - Wonder Woman: Kriegerin der Amazonen


Titel: Wonder Woman - Kriegerin der Amazonen
Originaltitel: Wonder Woman - Warbringer
Autorin:
Leigh Bardugo
Reihe: 
Band 1 von 4
Verlag: 
dtv
ISBN: 
978-3-423-76197-0
Als einzige Amazone, die "geboren" und nicht als Kriegerin auserwählt wurde, fühlt sich die junge Diana manchmal fehl am Platz auf ihrer Heimatinsel Themyscira.
Eines Tages sieht Diana wie ein Schiff in der Nähe der magischen Insel versinkt. Sie kann nur noch ein Mädchen aus dem Wrack retten. Allerdings handelt es sich bei der geretteten Alia, um eine Kriegsbringerin, eine Nachfahrin von Helena von Troja, welche Krieg und Unheil über die Welt bringt. Diana muss sich entscheiden: Entweder muss Alia getötet werden oder sie muss nach Griechenland gebracht werden, um dort den Fluch zu verlieren.

Ich glaube, ich war mir selten so unsicher, ob ich ein Buch lesen sollte: Leigh Bardugo ist mit ihren Grishaverse-Reihen eine meiner Lieblingsautorinnen. Ich liebe ihre Charaktere und die fantastische Grisha-Welt. Mit dem DC-Universe komme ich leider nicht wirklich klar. Mir hat kein einziger DC-Film gefallen und auch den Film über "Wonder Woman" habe ich nach der Hälfte abgebrochen.
Wie ihr sehen könnt, war ich von vornherein zwiegespalten - und leider zog sich das das gesamte Buch lang.

Nein, ich finde "Wonder Woman" nicht schlecht! Aber ich denke einfach, dass es nicht meins ist. Ich bin einfach kein Fan von Wonder Woman, Batman oder Superman. Zwar habe ich gehofft, dass ich die Reihe auch ohne DC-Vorliebe genießen kann, aber leider war das nicht der Fall. Es wurde sehr viel angeschnitten, das man wohl nur als Comicleser kennt. Zudem war das, was ich als interessantesten fand nur (die Amazonen!) ziemlich kurz und wirkte gehetzt. Alles kommt Schlag auf Schlag. Da hätte eine Reihe viel besser gepasst, als ein Einzelband ...

ABER - und das ist ein großes Aber! - ich denke, dass das Buch wunderbare Frauencharakter beinhaltet. Diana und die anderen Amazonen, Alia und ihre Freundin - endlich mal Frauen, die auch ohne einen Mann ihr Ding durchziehen. Trotzdem gibt es ein paar zarte Romanzen. Die hätten meiner Meinung nach nicht wirklich sein müssen, aber schlecht waren sie auch nicht.
Allerdings sind die Charaktere auch ziemlich ... jugendlich. Naiv und impulsiv. Meist wird gehandelt und danach nachgedacht, was Diana und Alia in zahlreiche Schwierigkeiten bringt.

Das Cover passt natürlich wundervoll zum Buch.

Ich denke, dass das Buch perfekt für Wonder-Woman-Fans ist; für Leute wie mich, die mit den DC-Superhelden oder Superhelden außerhalb von Filmen nichts anfangen können, wohl nur wenig geeignet.

Zwar hat mir das Buch nicht so gefallen, aber da ich sehr viele sehr positive Meinungen gelesen habe und ich das Buch weder abgebrochen noch lange für den Roman gebraucht habe, kann ich 3,5 Sterne vergeben.



Vielen Dank an den dtv-Verlag für das Rezensionsexemplar!

Mittwoch, 7. März 2018

[Manga-Rezension] Personal Paradise 04 - Killer Kid I

Titel: Personal Paradise - Killer Kid
Autor: 
Melanie Schober
Reihe: 
4 von 7
Verlag: 
Carlsen Manga
ISBN: 
978-3-551-74653-5



Es sind einige Jahre seit den Geschehnissen aus Band 1 bis 3 vergangen. Es gibt nun keine North- oder Westside mehr - stattdessen wird alles von Andy Ramirez kontrolliert. Als NHI (Non Human Individual) hat er eine Vielzahl an Gleichartigen unter sich vereint und die Kontrolle über die Stadt erlangt. Nun sollen die ehemaligen Leader ein für alle mal ausgeschaltet werden. So auch Nicolas Z. Doch der Auftrag geht schief und der Killer Yoru nimmt stattdessen Nicolas' Schwester Daniela als Geisel ...

Weiter geht es mit der Neuauflage der Manga-Reihe um Straßengangs und Mutanten.

Band 4 setzt nach einem mehrjährigen Zeitsprung ein: Die Stadt hat sich noch mehr verändert. Nun haben die Mutanten die Herrschaft erlangt. Damit versinkt alles noch mehr im Chaos. Mit diesem Zeitsprung kommt ein neuer Schwung in die Story, nun, da die Gangleader Mike und Nicolas keinen Grund mehr haben gegeneinander zu kämpfen.
Die ehemaligen Gangleader der Stadt haben sich sogar mit ihrer Familie in einem Anwesen verschanzt, da Attentate auf sie geplant sind. Darunter befindet sich auch die junge Daniela, die es hasst, mit ihrer nervigen Nichte und nervigen Neffen eingesperrt zu sein. Doch auch sie wünscht sich das zurück, als sie plötzlich vom Killer Yoru gekidnappt wird.
Daniela und Yoru müssen sich bald verbünden, da jemand ganz anderes die Strippen zieht - und dieser jemand will beide tot sehen. Dabei entwickelt sich eine zarte Freundschaft zwischen dem verwöhnten Teenager und dem schweigsamen Auftragskiller, die ich sehr gut fand. Es muss ja nicht immer nur um eine Lovestory gehen ;)

Kennt ihr noch "The Tribe"? Zwar gibt es in Personal Paradise noch Erwachsene, aber die Sache mit den Gangs erinnert mich stark an die alte Serie. Ansonsten kann ich die Reihe jeden empfehlen, der Reihen mit Humor, etwas Liebe, einen Hauch Erotik, Thrill und viel Action mögen.


Auch dieser Band bekommt 4 Sterne von mir!


   



Band 5 erscheint am 30. April 2018
Band 7 erscheint am 31. Juli 2018



Vielen Dank an Carlsen für das Rezensionsexemplar!